Lobe über Rocknaroog

  • Haschbrownies:



    Zutaten

    Teig:

    300 g Vollmilchschokolade

    200g Zartbitterschokolade

    400 g , Butter

    3 g, Cannabis

    6 EL Kakaopulver

    350 g Zucker

    1 Pck. Vanillinzucker

    ½ TL Salz

    3 EL Milch

    9 Eier

    300 g Mehl

    Verzierung:

    weiße Schokolade, Oreo und Smarties, Himbeeren


    Anleitung:

      1. Fetten Sie das Backblecht gut ein
      2. Heizen Sie den Ofen auf 175ºC Ober- und Unterhitze vor
      3. Zerkleinern Sie das Cannabis (benutzen Sie am besten einen Grinder, je feiner, desto besser)
      4. Schmelzen Sie nun 50g der Butter
      5. Geben Sie das Cannabis in die kochende Butter hinzu
      6. Lassen Sie dies nun 30 min leicht köcheln (Aufpassen: Es darf nicht zu heiß werden, wenn es zu heiß wird, geht das THC verloren.)
      7. Schmelzen Sie jetzt Ihre Schokolade und trennen Sie die weiße von der anderen Schokolade
      8. Fügen Sie als nächstes die Schokolade (nicht die Weiße) und Butter in eine Rührschüssel hinzu, und vermischen Sie diese gut
      9. Geben Sie nun das Kakaopulver, den Zucker, den Vanillinzucker, das Salz und die Milch in die Schüssel und verrühren es wieder
      10. Geben Sie danach die Eier nacheinander dazu, nach jedem Ei gut verrühren
      11. Sieben Sie das Mehl dazu. Nun sollte es leicht anstrengend sein, den Teig zu verrühren, dann haben Sie die perfekte Konsistenz
      12. Heben Sie jetzt die weiße Schokolade unter
      13. Geben Sie als Nächstes den Teig auf Backblech, streichen Sie den Teig glatt
      14. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen
      15. Wenn die Brownies fertig sind, sollten diese ca. 15 Minuten abkühlen
      16. Schneiden Sie nun die Brownies in die bekannte quadratische Form
      17. Fertig! So haben sie das perfekte Geschenk für ihre nächste Stoner Party!


      Achso es ging ja um Finn :| Der ist ganz ok aber der Zopf ist hässlich lol



  • Tja, was soll man nur zu Finn alles sagen... immer wieder ist er dieser stille Typ, über dne alle reden und auf einmal ist er im channel selber. Wenn man mit ihm zockt, wird er ab und zu ganz aufbrausend über das Spiel, und wie unlogisch es doch sei... aber egal wie salzig du auch noch werden wirst, oder wie häufig du die Logik von LoL hinterfragen wirst, du bist in unseren LoL Runden weiterhin willkommen


    Ps: Schon mal wieder rasiert? ;D

Werbung